AKTUELLE CORONA-REGELN

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Absolute Priorität hat, Menschen zu schützen und Leben zu retten.

Grundsätzlich gilt die Einschränkung der sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß. Insbesondere zu haushaltsfremden Personen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, soweit dies die äußeren Umstände zulassen.

In geschlossenen Räumen besteht grundsätzlich eine FFP2-Maskenpflicht. Jede Person ist zudem angehalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum dann zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Meter in der Regel nicht eingehalten werden kann. Die ausgeweitete Maskenpflicht gilt nun auf Märkten, in Warteschlangen und in benannten Einkaufsstraßen – darunter die Karl-Marx-Straße. Hier kann bei Nichteinhaltung ein Bußgeld zwischen 50 und 500 € fällig werden, auch im ÖPNV.

Der Senat hat sich am 01. Juni 2021 auf Änderungen in der Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung sowie weitere Lockerungen verständigt. Die neue Verordnung gilt ab dem 4. Juni 2021. Sie wird hier abrufbar sein.

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung.

Die Orientierungshilfe für das Gewerbe wird dementsprechend aktualisiert.

Aufrund des niedrigen Inzidenzwerts, sind in Berlin weitere Lockerungen ab dem 4.06.2021 vorgesehen.

Ab dem 04. Juni 2021:

Private Treffen
Ab dem 4.06.21 dürfen sich draußen bis zu 10 Personen aus bis zu 5 Haushalten treffen. Im Innenraum sind bis zu 6 Personen aus bis zu 3 Haushalten erlaubt (jeweils plus Kinder unter 14, Geimpfte und Genesene).

Gastronomie
Öffnung der Innenbereiche ist ab dem 4.06.21 wieder gestattet. Beibehalten wird die Testpflicht. Ein Hygienekonzept muss vorliegen und Abstände eingehalten werden. Eine Anwesenheistdokumentation sowie eine Reservierung ist erforderlich.

Die Testpflicht für Außengastronomie entfällt. Es gelten die Beschränkungen für die oben beschriebenen privaten Treffen.

Einzelhandel
Im Einzelhandel entfällt die Testpflicht. Was bestehen bleibt sind die Personenbegrenzung auf einen Kunden pro 10qm Verkaufsfläche und die Anwesenheitsdokumentation.

Alkoholverbot
Die Einschränkung beim Alkoholverkauf gilt ab dem 4.06.2021 nur noch zwischen 0-5 Uhr.

Zudem ist es vorgehen, dass Hotels ab dem 11. Juni 2021 mit Testpflicht und Hygienekonzept öffnen dürfen.